Skip to main content

Seminarraumbedienung Typ S2 (straßenseitig)

Auf dieser Seite wird die Seminarraumbedienung für die straßenseitigen Seminarräume erläutert (Ausnahme: Raum 127 ist ausgestattet wie die hofseitigen Seminarräume.) Dazu gehört die Nutzung des Uni-PCs oder eines eigenen Notebooks, des Blu-ray-Players, des Smartboards, der Konferenzanlage und des Apple-TVs.

Einführung

Betrifft die Räume: 

  • 015, 017
  • 101, 103, 105, 111, 113, 115, 121, 123, 125
  • 203, 205, 211, 213, 215, 221, 223, 225, 227, 229
  • 301, 303, 305, 311, 313, 315, 321, 323, 325, 327, 329
  • 401, 403, 405, 411, 413, 415, 421, 423, 425, 427, 429

Eine Übersicht aller Räume finden Sie hier

Zum Raum gehören: 

  • Whiteboard oder Grüntafel
  • Smartboard oder Projektor
  • PC, Maus, Tastatur
  • Blu-ray-Player
  • Logitech Rally Konferenzanlage mit Kamera und 3 Mikrofon-Pods
  • Lautsprecher
  • Apple-TV (nur in Haus 2, für die genaue Ausstattung der Räume siehe auch: Liste der Räume)

Zur Nutzung der verbauten Technik im Seminarraum muss zunächst der Hauptschalter betätigt werden. Dieser befindet sich in der Nähe des Brüstungskanals.

Hauptschalter Position Hauptschalter eingeschaltet 

Nutzung des Uni-PCs

Zur Nutzung des Uni-PC benötigen Sie zwingend einen Uni-Login!

Starten Sie den PC mit Druck auf den POWER-Button an der Unterseite des Geräts und geben anschließend Ihren Uni-Login (ohne "@uni-leipzig.de") ein.

All-in-One-Uni-PC mit Maus und Tastatur On-Schalter Uni-PC

Nutzung eines eigenen Notebooks

Ein eigenes Notebook kann über ein VGA-Kabel (mit Audioleitung) oder ein HDMI-Kabel an das Smartboard angeschlossen werden. Dafür muss lediglich das sich in der Buchse befindende HDMI-Kabel des Computers herausgezogen und durch ein zweites HDMI-Kabel ersetzt werden.

Notebook per HMDI-Kabel angeschlossen HDMI-Anschluss im BrüstungskanalPer VGA- und 3,5mm-Audiokabel angeschlossenes Notebook Brüstungskanal mit angeschlossenem VGA- und 3,5mm-Audiokabel

Nutzung des Blu-ray-Players

Auch ein Blu-ray-Player kann genutzt und über das Steuerungspanel bedient werden.

Position Bluray-Player Steuerung BLURAY -Player im Brüstungskanal

Nutzung des Smartboards/des Projektors

  1. Das Smartboard oder der Projektor wird mit Druck auf die Taste ON im Steuerungspanel am Brüstungskanal eingeschaltet. Sollte das Display die angeschlossene Quelle nicht automatisch erkennen, kann diese auf dem Steuerungspanel ausgewählt werden.

    ON-OFF-Taster für Projektor im Brüstungskanal Quellenauswahl für Projektor im Brüstungskanal

  2. Zum Abspielen von Audio muss in Räumen mit Smartboard die Soundbar eingeschaltet (Anzeige-LED leuchtet blau) und als Ton-Ausgabe im verwendeten Computer „ActivPanel V5“ eingestellt werden. Bei Räumen mit Projektor (Haus 2) muss als Tonausgabe "NP-P502HL(Intel(R) Display Audio" eingestellt sein. Anschließend kann die Lautstärke über den Regler des Steuerungspanels geregelt werden.

    Position Soundbar über dem Smartboard Lautstärke-Drehregler im Brüstungskanal

    Auswahl "Activpanel" als Wiedergabegerät in Windows Auswahl "NP-P520HL" als Wiedergabegerät in Windows in Räumen mit Projektor

Nutzung der Logitech Konferenzanlage

Die verbaute Konferenzanlage ist vornehmlich zum Streamen von Seminaren gedacht. Eine klare Sprachverständlichkeit ist nur im vorderen Bereich des Raumes gegeben. Zudem sind bei klassischer Bestuhlung nur die Hinteransichten des Publikums zu sehen.

  1. Zur Nutzung der Konferenzanlage müssen in der Konferenzsoftware das Mikrofon sowie die Kamera des Logitech Rally Systems ausgewählt werden, als Lautsprecher jedoch das Smartboard (ActivPanel) bzw. die verbauten Lautsprecher (Haus 2). 
    Auswahl des korrekten Mikrofons und der korrekten Lautsprecher in Zoom  Auswahl der korrekten Kamera in Zoom
  2. Anschließend kann die Kamera über die Fernbedienung des Systems ferngesteuert werden, um z. B. den Bildausschnitt zu ändern oder auf die vortragende Person zu zoomen.
    Fernbedienung zur Steuerung der Kamera Kamera

Bedienung des Apple-TVs (Haus 2)

Verfügbar in den Räumen: 

  • 015, 017
  • 111, 113, 115
  • 211, 213, 215
  • 311, 313, 315
  • 411, 413, 415
  1. Um ein Apple-Gerät drahtlos mit dem Projektor zu verbinden, muss nach dem Einschalten des Projektors durch Druck auf A-TV die richtige Quelle gewählt werden. Es erscheint der Startbildschirm von Apple AirPlay.
    Airplay Startbildschirm
    Anschließend wird auf dem Apple-Gerät die „Bildschirm erweitern“-Funktion ausgewählt.
    Funktion Bildschirm erweitern auf Apple-Gerät
  2. Im nächsten Schritt wird der passende Raum ausgewählt.
    Raumauswahl Apple Gerät
  3. Auf dem Projektor-Bild wird nun der AirPlay-Code angezeigt, der auf dem Apple-Gerät eingegeben werden kann.
    Airplay Code auf Projektor-Bild  Eingabe Code auf Apple-Gerät
  4. Das Gerät wird verbunden.

    Airplay verbunden, Bildschirm des Apple-Geräts wird auf Projektor ausgegeben

Ausschalten der Anlage

Zum Ausschalten der Anlage gehen Sie bitte in folgender Reihenfolge vor:

  1. Display oder Projektor mit Druck auf OFF ausschalten. Ggf. Soundbar ausschalten
  2. Uni-PC herunterfahren
  3. Hauptschalter betätigen