Datenbank

Die Datenbank ermöglicht es den Teilnehmer/innen, gemeinsam eine Sammlung von Einträgen zu erstellen, zu pflegen und zu durchsuchen. Die Struktur der Einträge wird über unterschiedliche Feldtypen wie kurze Texte , Dropdown-Menü, Textbereich, URL, Bild oder Datei definiert. In Vorlagen wird festgelegt, wie die Listenansicht (Übersicht) und die Detailansicht angezeigt werden soll. Als Trainer/in können Sie Einträge kommentieren und bewerten. Sie können den Teilnehmer/innen auch erlauben, ihrerseits Einträge zu bewerten und zu kommentieren (Peer-Evaluation). Bewertungen können zu einer Gesamtnote zusammengefasst werden, die dann festgehalten wird. Wenn der Filter für automatische Datenbankverknüpfung aktiviert ist, werden alle Einträge der Datenbank automatisch dort verknüpft, wo Wörter oder Sätze im Kurs erscheinen. Sie können die Datenbank verwenden, um

Alle Bilder, die in dieser Anleitung verwendet werden, sind Screenshots der Moodle-Oberfläche.

Aktivität anlegen

  1. Um die Aktivität Datenbank in Ihren Kurs zu integrieren, aktivieren Sie zunächst den Bearbeitungsmodus, indem Sie den Regler oben rechts bewegen und damit das Bearbeiten einschalten.Bildschirmfoto 2023-08-21 um 10.05.55.png
  2. Klicken Sie nun am Ende des entsprechenden Themenblocks auf Material oder Aktivität anlegen.Bildschirmfoto 2023-08-29 um 10.30.40.png
  3. Es öffnet sich ein neues Fenster. Wählen Sie in der Aktivitätenliste Verzeichnis aus.
    Bildschirmfoto 2023-08-29 um 10.31.01.png

Einstellungen

  1. Geben Sie der Aktivität einen Namen. Dieser erscheint später als Titel der Aktivität.
    image.png
  2. Unter Einträge können Sie folgende Funktionen verwalten:
    Bildschirmfoto 2023-08-29 um 10.31.50.png
    1. Hier können Sie auswählen, ob Trainer/innen Beiträge erst freigeben müssen, bevor alle Teilnehmer/innen sie sehen können.
    2. Bestimmen Sie, ob Kommentare erlaubt sein sollen.
    3. Hier kann die Anzahl der Beiträge eingestellt werden, welche die Teilnehmer/innen hinzufügen müssen, bevor sie die Einträge der anderen sehen können.
    4. Sie können auswählen, ob die Anzahl der Einträge begrenzt werden soll.
  3. Im Anschluss können Sie Verfügbarkeit und Bewertungen sowie weitere Einstellungen vornehmen und Voraussetzungen, Hinweise zum Aktivitätsanschluss sowie Kompetenzen bearbeiten.
    image.png
  4. Klicken Sie im Anschluss auf Speichern und zum Kurs.
    image.png

Datenbank bearbeiten 

  1. Nun können Sie die Datenbank bearbeiten, indem sie ein Neues Feld erstellen, einen Vorlagensatz importieren oder einen Vorlagensatz benutzen, der bereits Felder enthält.
    Bildschirmfoto 2023-08-29 um 10.33.02.png

Variante 1: Neues Feld erstellen

  1. Wenn Sie ein neues Feld erstellen möchten, wählen Sie dies aus. Es öffnet sich ein Drag and Drop-Menü, in dem Sie bestimmen können, welches Feld hinzugefügt werden soll.
    image.png Als Beispiel wurde das Feld Datei ausgewählt. Im neuen Fenster können Sie nun Angaben zu diesem Feld vermerken.
    image.png
  2. Geben Sie einen Namen, eine Beschreibung ein und wählen Sie aus, ob es sich um ein Pflichtfeld handelt. Außerdem sollte die Dateigröße festgelegt werden, wenn Sie sich diesbezüglich unsicher sind, wählen sie „max. Dateigröße Kurs (100 MB)“ aus.
  3. Anschließend klicken Sie auf Speichern.
    Bildschirmfoto 2023-08-29 um 10.34.11.png
  4. Sie gelangen nun zur Übersicht Ihrer erstellten Felder.
    image.png

Variante 2: Vorlagensatz importieren

  1. Wenn Sie einen bestehenden Vorlagensatz importieren möchten, wählen Sie dies aus.
    Bildschirmfoto 2023-08-29 um 10.40.42.png
  2. Es öffnet sich ein neues Fenster. Dort können Sie den Vorlagensatz aus Ihren Dateien auswählen.
    image.png
  3. Klicken Sie anschließend auf Vorlagensatz importieren und anwenden.

Variante 3: Vorlagensatz benutzen

  1. Weiterhin können Sie auch einen Vorlagensatz benutzen, der in Moodle vorhanden ist. Dafür klicken Sie auf Vorlagensatz benutzen.
    Bildschirmfoto 2023-08-29 um 10.37.24.png
  2. Im neuen Fenster können Sie einen Vorlagensatz als Ausgangspunkt auswählen. Beispielsweise die Bildergalerie. Bildschirmfoto 2023-08-29 um 10.43.20.png
  3. Sobald Sie einen Vorlagensatz ausgewählt haben, klicken Sie auf Vorlagensatz verwenden. image.png
  4. Sie sehen nun, dass ihr Vorlagensatz unter Felder verwalten eingefügt wurde. Die einzelnen Felder des Satzes können Sie weiterhin bearbeiten, indem sie auf die drei Punkte rechts klicken. image.png Außerdem ist es möglich dem Vorlagensatz weitere neue Felder hinzuzufügen, wenn Sie Neues Feld erstellen auswählen.

Eintrag zu Datenbank hinzufügen & Übersicht

  1. Unter Datenbank können die Teilnehmer nun einen Eintrag hinzufügen. image.png
    Klicken Sie auf Eintrag hinzufügen.
    image.png
  2. Im folgenden Fenster können die Teilnehmer/innen nun den geforderten Eintrag vornehmen und durch Klick auf Speichern einfügen. Es können so viele Einträge hinzugefügt werden, wie Sie in den Einstellungen vorgegeben haben. Bildschirmfoto 2024-01-03 um 11.21.27.png
  3. Die gespeicherten und hinzugefügten Einträge der Teilnehmer/innen können Sie nun unter Datenbank in einer Übersicht einsehen. image.png

Gebündelter Download von Teilnehmer-PDFs

  1. Klappen Sie die Seitenleiste auf und klicken Sie auf Block hinzufügen.
    Bildschirmfoto 2024-01-03 um 12.40.12.png
  2. Wählen Sie in der Übersicht Download Materialien Block aus.
    Bildschirmfoto 2024-01-03 um 12.37.44.png
  3. In dem angelegten Block erscheinen nun alle Dateien Ihres Kurses. Je nachdem, ob Sie einen bestimmten Abschnitt oder alle Dateien aus dem Kurs herunterladen möchten, wählen Sie dies über das Drop-Down-Menü aus.
    Bildschirmfoto 2024-01-03 um 13.25.29.png
  4. Klicken Sie anschließend auf Herunterladen.
    image.png
  5. Ein Ordner mit den Dateien wird in Ihrem Dateienexplorer gespeichert.

Revision #17
Created 28 August 2023 09:55:03
Updated 3 April 2024 12:30:01 by Daniel