Universelles Textfeld

Ein universelles Textfeld hat Ähnlichkeiten zum normalen Textfeld, ist jedoch interaktiver und visuell ansprechender. Mithilfe von Themen- oder Kurs-Teasern kann direkt auf Themen und andere Kurse verlinkt werden.
Hinweis: Alle Bilder, die in dieser Anleitung verwendet werden, sind Screenshots der Moodle-Oberfläche.

Universelles Textfeld einfügen

  1. Gehen Sie zu dem gewünschten Kurs und klicken Sie auf Bearbeiten einschalten.
    grafik.png
  2. Scrollen Sie zum gewünschten Kursabschnitt, in den Sie das universelle Textfeld einbinden möchten. Wählen Sie am Ende des Abschnitts „Aktivität oder Material anlegen“ aus.grafik.png
  3. Klicken Sie in der Übersicht auf „Universelles Textfeld“, um die Aktivität in den Kurs hinzuzufügen.grafik.png

Allgemeine Einstellungen anpassen

  1. Nun öffnen sich die allgemeinen Einstellungen. Sie haben die Möglichkeit, einen Namen (1), eine Beschreibung (2) für das Textfeld einzugeben und den Textfeldtypen (3) auszuwählen.grafik.png
  2. Klicken Sie auf Speichern und zum Kurs.

Textfeld-Einstellungen festlegen

  1. Scrollen Sie nach Auswahl des Textfeld-Typen erneut zu dem Container und klicken Sie auf Inhalt ändern.grafik.png
  2. Ein neues Fenster öffnet sich. Sie können hier die Beschreibung und den Inhaltstypen verändern. Bei jedem Textfeld-Typen können Sie zunächst eine Beschreibung für das Textfeld eingeben und auswählen, ob Sie die Beschreibung anzeigen lassen wollen.
    grafik.png
  3. Anschließend können Sie Textfeld-spezifische Einstellungen treffen.

Textfeld-Typen

Karussell

  1. Das Karussell bietet sich an, wenn Sie bspw. Lernschemata einbauen wollen oder Buttons in Ihren Moodle-Kurs einbetten möchten.
    Klappen Sie den Abschnitt „Karussell“ auf. Hier können Sie die Automatische Ausführung (1) aktivieren, das Intervall (2) einstellen, in welchem sich die Kacheln abwechseln, aber auch die „Feste Höhe“ (3), auf die alle Bilder skaliert werden. Wenn alle Bilder die gleiche Größe haben, können Sie auch die „Automatische Höhe“ einstellen.
    grafik.png
  2. Anschließend können Sie die Hintergrundfarbe mit einem Color-Picker aussuchen, oder indem Sie einen Hex-Farbcode eingeben.
    grafik.png
  3. Nachdem alle Voreinstellungen getroffen wurden, können Sie die Kacheln anpassen. Klicken Sie dafür auf den Abschnitt „Kachel-1“.
    Beschriften (1) Sie die Kachel. Die Beschriftung ist notwendig, da diese auch angezeigt wird, wenn kein Bild hochgeladen wurde. Die Kacheln können auch als Buttons genutzt werden, indem Sie eine URL (2) eingeben. Optional können Sie zum Schluss ein Bild (3) hochladen und ein kleineres für Mobilgeräte (4). Wenn Sie kein schmaleres Bild haben, wird das normale Bild angezeigt.
    grafik.png
  4. Sie können nach diesem Schema beliebig viele Kacheln anklicken. Wenn Sie mehr Kacheln benötigen, können Sie auf „Weitere Kacheln hinzufügen“ klicken. Wählen Sie abschließend „Änderungen speichern“ aus.grafik.png
  5. Im Kurs sieht das Textfeld dann so aus:
    grafik.png

Eingeklappter Text

  1. Geben Sie dem Textfeld einen Titel (1). Wählen Sie anschließend die Darstellung (2) aus. grafik.png
  2. Wenn Sie die eingeklappte Darstellung auswählen, wird nur der Titel angezeigt. Die Beschreibung wird erst bei einem Klick auf den Titel angezeigt. 
    grafik.png
  3. Wenn Sie den Modalen Dialog als Darstellung auswählen, wird ein Dialogfenster bei Klick auf den Titel angezeigt.
    grafik.png

Kurs-Teaser

  1. Der Kurs-Teaser zeigt den Titel des ausgewählten Kurses und ggf. das dazugehörige Bild. Der Kurs wird anschließend über einen großen Button angezeigt.
    Suchen Sie die gewünschten Kurse (1) aus, die dargestellt werden sollen. Wählen Sie aus, ob die Kurse als Karussell oder als Gitter (2) dargestellt werden sollen. Bei der Darstellung als Karussell kann anschließend noch das Intervall (3) ausgewählt werden.
    grafik.png
  2. Im Kurs sieht das Karussell so aus:
    grafik.png
  3. Wenn Sie sich für das Gitter entscheiden, können Sie zusätzlich noch die Anzahl der Spalten anpassen. Klicken Sie abschließend auf Änderungen speichern

Gitter

  1. Bei diesem Textfeld-Typen werden Kacheln in einem Gitter angezeigt. Wenn auf die Kacheln geklickt wird, öffnet sich entweder ein Dialogfeld oder eine vorher definierte URL.
    Klappen Sie den Abschnitt „Gitter“ aus und wählen Sie die Anzahl der Spalten (1) und die Höhe (2) der Bilder aus.
    grafik.png
  2. Anschließend können Sie die Kacheln anpassen. Geben Sie der Kachel einen Titel (1) und beschreiben Sie den Inhalt (2). Wenn Sie die Kachel in einen Button verwandeln möchten, können Sie auch eine URL (3) angeben. Wenn Sie das nicht tun, wird der Inhalt nur als modaler Dialog angezeigt.
    grafik.png
  3. Wählen Sie zum Schluss ein Bild für die Kachel aus.grafik.png
  4. Sie können ebenfalls mehr Kacheln hinzufügen. Klicken Sie abschließend auf Änderungen speichern.grafik.png

Einfacher Text

Bei dem einfachen Textfeld gibt es keine spezifischen Einstellungen. Sie können die Textbearbeitungs-Tools verwenden und bspw. Bilder einfügen.

grafik.png

Themen-Teaser

  1. Der Themen-Teaser ähnelt dem Kurs-Teaser, jedoch mit dem Unterschied, dass die Themen des ausgewählten Kurses dargestellt werden.
    Wählen Sie zunächst den Kurs (1) für dieses Textfeld und die Darstellung (2) aus. Auch hier gibt es wieder die Karussell-Darstellung und die Gitter-Darstellung. Bei der Karussell-Darstellung kann das Intervall für die Diashow ausgewählt werden. Bei der Gitter-Darstellung kann die Anzahl der Spalten ausgewählt werden.
    grafik.png
  2. Zum Schluss kann noch die Aktion ausgewählt werden, die bei einem Klick auf die Themen ausgeführt wird.grafik.png
  3. Die Kursvorschau öffnet ein Pop-Up Fenster mit einer Vorschau des Kurses.grafik.png
  4. Kurs öffnen öffnet den verlinkten Kurs direkt, insofern die Studierenden in diesem Kurs eingeschrieben sind.
    Klicken Sie abschließend auf Änderungen speichern.

Revision #8
Created 29 August 2023 08:43:44 by Steffi
Updated 11 December 2023 17:13:10 by Daniel