Online-Prüfungen in Präsenz

Prüfungsräume

E-Assessment-Center

In der Biblioteca Albertina befindet sich das E-Assessment-Center (EAC) und bietet Platz für 75 Teilnehmende. Die Monitore sind mit Sichtschutzfolien ausgestattet. Der Raum befindet sich im linken Flügel des Erdgeschosses. 

20190211_185516_Elbe.jpg

Wegweiser

Im E-Assessment-Center stehen Ihnen nun zwei Aufsteller zur Verfügung. Bitte vergessen Sie nicht, diese nach der Verwendung wieder in den Raum zu stellen. Bei Bedarf können Sie auch eigene Schilder verwenden.

20230215_140722.jpg

Auswahl der Sprach-Tastatur im EAC

▶️ Auswahl der Sprach-Tastatur im EAC

PC-Pools am Campus Augustusplatz

Im Keller des Hörsaalgebäudes am Campus Augustusplatz befinden sich die zwei PC-Pools H-01 und H-02 mit jeweils 28 Plätzen. Der Zugang erfolgt über den Zugang zum Gebäuse vom Innenhof des Campus. Hinter den Druckern führt eine Treppe nach unten.
Im Keller des Seminargebäudes können Sie die zwei PC-Pools S-04 und S-05 mit jeweils 20 Plätzen für Online-Prüfungen buchen. 

H.01_02_HSG_Keller.jpg

Raumbuchung

Sie möchten einen Prüfungsraum buchen? Dann melden Sie sich spätestens 3 Werktage vorher für das EAC in der Albertina per Mail an eassessment@uni-leipzig.de und geben Sie folgendes an:

Prüfen Sie nur mit einer kleineren Kohorten können Sie bei den Koleg:innen des Servicedesks einen oder beide PC-Pools im Keller des Hörsaalgebäudes am Campus Augustusplatz buchen: Buchung PC-Pools Hörsaalgebäude.
Bitte melden Sie zusätzlich auch Ihre Prüfung beim Team E-Learning an: 📧eassessment@uni-leipzig.de.

Hinweise zur Raumnutzung

Der Schlüssel zum EAC kann beim Pförtner der Albertina (Foyer) abgeholt werden. Bitte schließen Sie beide Türen des Raumes auf (Fluchtweg). Die Aufsicht sollte von mind. 2 Personen durchgeführt werden. Zur Vorbereitung und Hinführung der Lernenden kann die Vorlage "Vorlage: Anmeldevorgang und generelle Information bei Prüfungen im PC-Pool" verwendet werden.

Je nach Anzahl der Prüflinge müssen mehrere Prüfungsdurchläufe eingeplant werden. Dazwischen sollte stets genügend Zeit für eine Pause und das Einlassen der Prüflinge liegen. Zur Übersicht empfiehlt sich eine Einlasskontrolle einzuplanen, bei der die Studierendenausweise vorgezeigt werden müssen.

Im Raum sind keine Speisen gestattet, nur verschließbare Getränkeflaschen. Taschen und Handys sollten beim Seitengang abgelegt werden.

Falls Sie Studierenden gestatten vor Ablauf der Prüfungszeit das EAC zu verlassen, müssen Sie feststellen, dass deren Klausur auch wirklich abgegeben ist, da sie ansonsten draußen daran weiterarbeiten könnten.

Problemlösung

Sollten die Geräte am Arbeitplatz nicht korrekt starten, versuchen Sie zunächst einen Kaltstart. Drücken Sie dafür den An-/Aus-Schalter am Kasten hinter dem Monitor bis das blaue Licht erlischt. Warten Sie 4 sek und schalten Sie das Gerät erneut ein. Kontrollieren Sie auch, ob alle Kabel fest an den Geräten sitzen. Gibt es weitere/andere Probleme, melden Sie bitte die Nummer des Arbeitsplatzes (TCxx am Kasten hinter dem Monitor) und schildern Sie genau das Problem. Schicken Sie die Mail bitte an eassessment@uni-leipzig.de.

Es gibt eine Fehlermeldung oder ein anderes Problem während der Prüfung? Lassen Sie den PC so, wie er ist, melden Sie den Prüfling NICHT ab! Setzen Sie den Prüfling an ein anderes Gerät, wo er/sie sich neu anmelden und zum Test durchklicken soll. Der Test kann dann fortgesetzt werden. Als Lehrende:r sollten Sie dem Prüfling in ILIAS noch eine Zeitverlängerung einräumen.

Vorgehen in den PC-Pools

Die Räumlichkeiten am Campus Augustusplatz werden entsprechend der Buchung aufgeschlossen. Für das E-Assessment-Center (EAC) holen Sie sich beim Pförtner im Foyer den Transponder ab. Bitte schließen Sie im EAC beide Türen auf, um die Fluchtwege zu gewährleisten.
In allen PC-Pools müssen die PCs alle einzeln eingeschaltet werden. Zusätzlich können Sie auch den Beamer einschalten, um Informationen zum Anmeldeprozess anzuzeigen.
Der Einlass der Prüflinge sollte mit Hilfe einer Liste erfolgen, um eventuelle Unklarheiten über Anwesenheiten auszuschließen.
An den Plätzen ist das Essen untersagt, Getränke dürfen nur in geschlossenen Behältern mitgebracht werden. Die Taschen sollten an den Rand des Flures oder in den Schließfächern abgestellt werden, Handys und Smartwatches ebenfalls. Empfehlenswert ist die Uni-Card, Stift und Zettel am Platz zu haben.
Der Anmeldeprozess kann mit Hilfe dieser Folien zusammen mit allen Prüflingen zeitgleich durchgeführt werden. Nach den Erläuterungen des Aufsichtspersonals kann die Prüfung beginnen. 
Die Lehrenden entscheiden selbst, ob Prüflinge den Raum vorzeitig verlassen dürfen. Aufgrund der Akustikverhältnisse sollte dann jedoch der Bereich vor den Prüfungsräumen verlassen werden.
Nach Beendigung der Prüfung melden sich die Prüflinge von der Plattform ab. Anschließend muss an jedem PC eine Tastenkombination eingegeben werden, um das Gerät herunterzufahren bzw. den Nutzenden dort abzumelden. Die Kombination erfragen Sie bitte beim E-Learning.
Achten Sie beim Verlassen des Raumes darauf, dass alle Fenter geschlossen sind, die Technik ausgeschaltet ist und im EAC müssen Sie bitte beide Türen wieder zuschließen.

Sollten PCs nicht korrekt starten, führen Sie bitte einen Kaltstart aus. Dafür halten Sie den Einschaltknopf für ca. 5 sek gedrückt, bis das Licht erlischt. Nach 5 sek Warten schalten Sie das Gerät erneut ein. Kontrollieren Sie auch die Kabel, falls etwas locker ist oder ein Wackelkontakt besteht. Sollte ein Arbeitsplatz nicht funktionieren, melden Sie das unter eassessment@uni-leipzig.de, im EAC sind die Geräte auf der Rückseite nummeriert (TCxx).