Nach einer Online-Prüfung

Testdaten in ILIAS sichern

Öffnen Sie den Test in ILIAS und klicken Sie oben auf den Reiter "Export". Wählen Sie jeweils die Ergebnisdatei und die Archivdatei (letztere enthält PDFs zu jedem einzelnen Teilnehmenden) aus und erzeugen Sie eine Exportdatei.

Die Exportdatei inkl. Teilnehmerergebnisse eignet sich zusätzlich gut als Sicherung des gesamten Tests. Mit dieser Datei könnte der Test in ILIAS wieder komplett importiert werden.

Die erstellten Dateien sind in der Auflistung darunter sichtbar und können heruntergeladen werden.

Als Tipp: Diese zip-Dateien müssen Sie bei sich auf dem Computer entpacken/extrahieren, um sie lesen und verwenden zu können.

siehe auch Anleitung ILIAS 

Testdaten in der Moodle-Aufgabe sichern

Öffnen Sie den Test in Moodle und klicken Sie auf der Übersichtsseite mit allen Abgaben oben auf "Bewertungsvorgang" und wählen Sie "Alle Abgaben herunterladen" aus.

Portfolio-Prüfungen in Mahara sichern

Sie können Ihr Portfolio mittels der Drucken-Funktion ausdrucken bzw. ein PDF erstellen. Achten Sie darauf, dass alle eingeklappten Blöcke ausgeklappt sind.

Mit Rechtsklick auf die Seite können Sie sich die Seite auch als HTML-Datei speichern.

Schließlich gibt es auch die Funktion Portfolio zu exportieren. Das finden Sie unter dem Hauptmenü und dem Punkt "Verwalten".

ILIAS-Test später wiederverwenden

Sie können Elemente in ILIAS ohne Probleme kopieren. Ebenso auch Tests, die bspw. immer im SoSe stattfinden und die gleichen Inhalte haben.

Gehen Sie dafür in Ihren Kurs (wahlweise in die jeweilige Unterstruktur), wo der Test liegt. Klicken Sie rechts im Menü auf "Kopieren", wählen Sie den entsprechenden Bereich aus und klicken Sie auf Hinzufügen.

siehe auch Anleitung ILIAS

Moodle-Test später wiederverwenden

Der Test kann kopiert werden. Einerseits mittels der gewohnten Kurskopie über den ELS andererseits können aber auch Sie selbst eine Sicherung des Tests vornehmen.

siehe Moodle-Anleitung "Aktivität kopieren"

Wiederholungsklausur in ILIAS

Die Prüflinge müssen dem Kurs beitreten (sofern noch nicht geschehen). Sie können das Kurspasswort ändern, allerdings haben bestehende Kursmitglieder weiterhin Zugriff auf den Kurs. Erst bei einem offline gestellten Kurs haben nur Admins Zugriff.

Im Kurs erstellen Sie dann die Wiederholungsklausur und können auch auf die gleichen Fragen aus den Fragepools zurückgreifen, die auch schon bei der ersten Klausur verwendet wurden. Setzen Sie nun aber ein Passwort für Test. Das geben Sie den Prüflingen und verhindern somit einen unerlaubten Zugriff der anderen Kursmitglieder. Alternativ können Sie auch in den Testeinstellungen die Option "Nur ausgewählte Teilnehmer" aktivieren. Fügen Sie dann im Dashboard der Wiederholungsklausur die Teilnehmenden ein. Dann haben auch nur die dort gelisteten Personen Zugriff.

Kursmitglieder in ILIAS nach einem Test entfernen

Ja, das können Sie. Die Testergebnisse der Mitglieder bleiben erhalten. Sie sollten das aber nach Möglichkeit vermeiden, falls bspw. eine Klausureinsicht stattfinden soll. Weiterhin sollte vor einer eventuellen Löschung unbedingt der Test lokal per Exportdateien gesichert werden.

Testdurchläufe in ILIAS werden auf dem Dashboard als nicht beendet angezeigt

Wird in ILIAS ein Testdurchlauf nicht durch den Teilnehmenden selbst mit Klick auf "Test beenden" beendet, beendet ILIAS nach Ablauf der eingestellten Bearbeitungszeit den Test automatisch. Diese Tests werden dann in der Spalte "Unbeendeter Testdurchlauf" mit "ja" angezeigt. Sie brauchen nichts weiter unternehmen. Es gibt zwar oben links die Option "Alle Testdurchläufe beenden" allerdings ist diese Funktion nur bei Tests ohne eingestellte Bearbeitungszeit sinnvoll. Alle Tests, ob selbst beendet oder nicht werden gespeichert.


Revision #4
Created 6 September 2023 14:53:48 by Steffi
Updated 11 October 2023 10:16:15 by Steffi