Vor einer Online-Prüfung

Wartungszeitfenster

Hinweis: Seitens des URZ gibt es jeden Montag von 7-9 Uhr ein Wartungsfenster, in welchem u. a. Updates durchgeführt werden. Bitte führen Sie zu dieser Zeit keine Prüfungen durch!

(technischen) Möglichkeiten und Voraussetzungen seitens der Studierenden

Prüfungsplattform auswählen

Prüfungszeit(en) und Support

Durchführung einer Probeklausur 

Wir empfehlen Ihnen das Anlegen einer Übungsklausur mit anschließender Fragerunde für die Studierenden. Dabei können eventuell auftretende Fragen und Probleme meist sehr schnell geklärt werden und die Studierenden kennen die verwendeten Fragetypen. Dies empfiehlt sich bei allen Prüfungsformaten auf ILIAS und Moodle. 

Zugriff auf ILIAS

Loggen Sie sich bitte auf ILIAS ein: https://eassessment.rz.uni-leipzig.de/eklausuren/. Nutzen Sie NICHT die Google-Suche! Dann melden Sie sich mit dem Uni-Login ohne Domäne an. Der Login ist das Uni-Login-Kürzel (z. B. ek57busy). Beim Anlegen des Profils geben Lernende ihre Matrikelnummer ein, Lehrende geben als Matrikelnummer “0” ein. 

Erreichbarkeit für Prüflinge während einer Take-Home-Prüfung  

Sie können entweder per E-Mail oder per Chat (RocketChat) für die Studierenden erreichbar sein. Sollten Internetprobleme auf Seiten der Studierenden auftreten, ist auch eine telefonische Erreichbarkeit sinnvoll. Ebenso kann eine Videokonferenz über BBB oder Zoom durchgeführt werden, wobei hier unbedingt auf aktivierte Videos verzichtet werden sollte, um die Datenlast so gering wie möglich zu halten.

Anmeldung einer Prüfung beim E-Learning 

Es profitieren alle davon, wenn Sie uns Ihre Klausurtermine mitteilen. Wünschenswert ist eine Übersicht mit einem zuständigen Ansprechpartner, Klausurtermin(en) In Form von Tag und Uhrzeit, der Link auf den Kursraum oder Test/Aufgabe sowie eine ungefähre  Teilnehmeranzahl. Die Meldung genügt bei einer Teilnehmerzahl ab 100 und/oder der Verwendung von STACK-Aufgaben.

Unterstützung der Prüflinge vor der Prüfung

Sie sollten auf jeden Fall vorab eine Probeklausur erstellen und mit anschließender Fragerunde auch für die Studierenden evaluieren bzw. für Fragen zur Verfügung stehen. Etliche Fragen und Probleme lassen sich somit im Vorfeld ausräumen und die Studierenden erhalten einen ersten Einblick in die Testumgebung und die verwendeten Fragetypen. In Moodle und auch in ILIAS finden Sie eine Probeklausur, die Sie gern an die Studierenden weiterleiten dürfen.

Empfehlungen zur Internetverbindung für eine Take-Home-Prüfung

Die Studierenden sollten am besten LAN nutzen und kein LTE (zum Beispiel über das Smartphone).

Unterschiede zwischen Moodle und ILIAS

Sehen Sie sich dazu bitte den Verweis auf das Organigramm mit Prüfungssystemen an sowie die Vergleichstabelle weiter unten.

(Online-)Feedback unmittelbar nach Prüfungsende

Wir empfehlen dies nicht, da es die Lernenden eher verwirrt als das es Klarheit bringt. Stellen Sie die Noten und Prüfungsergebnisse wie gewohnt später zur Verfügung.

Digitale Prüfungen nur als Open-Book-Prüfungen

Digitale Prüfungen können auch in den PC-Pools der Universität vor Ort stattfinden. Bitte informieren Sie sich dazu in dem Abschnitt Online-Prüfungen in Präsenz.


Revision #7
Created 6 September 2023 14:44:07 by Steffi
Updated 26 September 2023 13:07:40 by Steffi