Skip to main content

Raumsteuerung (Hörsaal)

Auf dieser Seite werden Ein-/Ausschalten des Hörsaals und die Funktionen Licht, Lautstärke und Wahl der Quelle beschrieben.

Die Ausstattung der Hörsäle kann leicht von der unten stehenden Abbildung abweichen.

Hörsaal_Übersicht.jpg

  1. Starten Sie die Raumsteuerung mit einem Druck auf SYSTEM STARTEN.
    start.JPG
    Warten Sie einen Moment, bis die Anlage gestartet ist.
    Initialisierung.JPG
  2. Stellen Beleuchtung und Lautstärke entsprechend Ihrer Bedürfnissen ein. In der Voreinstellung VORLESUNG wird die Beleuchtung auf maximale Helligkeit gestellt und das Tafellicht eingeschaltet. In der Voreinstellung PROJEKTION wird die Beleuchtung gedimmt und das Tafellicht ausgeschaltet. Die Wiedergabelautstärke des Mikrofons und des Medientons (PC oder angeschlossenes Gerät) kann separat geregelt werden. Lautstärkesteuerung und -stummschaltung (MUTE) haben keinen Einfluss auf Streaming und Aufzeichnung.
    raumfunktionen.JPG
  3. Wenn Sie auf BEAMER klicken, können Sie die Bildquelle wählen.
    quelle wählen.JPG
  4. Nachdem Sie die Quelle gewählt haben, können Sie den Projektor durch Druck auf BEAMER AN einschalten. Es dauert einen Moment, bis der Projektor ein Bild projiziert. In Räumen mit zwei Beamern können Sie wählen, auf welchem Beamer die gewählte Quelle dargestellt werden soll. Die Funktion BILD AN / AUS ermöglicht es, das Bild schwarz zu schalten ohne den Beamer auszuschalten. Dies ist praktisch, wenn Sie dem Publikum bestimmte Inhalte nicht zeigen möchten.
    vga_beamer_an.JPG
  5. Mit Klick auf BEAMER AUS schalten Sie den Projektor aus. Es dauert einen Moment bis der Projektor ausgeschaltet ist, da er zuvor abgekühlt werden muss (geschieht automatisch).

    Beamer_kühlt_ab.JPG

  6. Bevor Sie den Raum verlassen, schalten Sie bitte die Raumsteuerung mit Klick auf SYSTEM ENDE aus und bestätigen Sie dies. Die normale Beleuchtung schaltet sich wieder ein.
    Abschaltung_Abfrage.JPG